Gästeregistrierung
– Erhebung durch Gäste

6 + 3 =

*erforderliches Feld.

Hinweis: Für die Unterstützung einer allfälligen Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich erwiesenen positiven COVID-19-Falles unter
Gästen oder Personal, wird die Dokumentation mit Angaben von Kontaktdaten einer Person je Haushalt (Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
bzw. Adresse mit sicherer Erreichbarkeit) sowie Zeitraum des Aufenthalts dringend empfohlen. Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrie-
ben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Erhebung Ihrer Kontaktdaten erfolgt auf freiwilliger Basis.
Zweck ist die Unterstützung einer allfälligen Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich erwiesenen positiven COVID-19-Falles unter
Gästen oder Personal. Eine Übermittlung erfolgt ausschließlich nach Aufforderung zur Auskunftserteilung an die zuständigen Gesundheitsbehörden.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzinformation nach Art 13 DSGVO zur Kontaktdatenerhebung – Gästeregistrierung, die Sie
bei unseren Mitarbeiter*innen erfragen können.